hilfe zum datei-explorer in windows 10

OneDrive gehört jetzt zum Datei-Explorer. Eine schnelle Einführung zur Funktionsweise in Windows 10 erhalten Sie unter OneDrive auf Ihrem PC.
Wenn der Datei-Explorer geöffnet wird, befinden Sie sich auf der Seite „Schnellzugriff“. Hier sehen Sie auf einen Blick häufig verwendete Ordner und zuletzt geöffnete Dateien, ohne eine Vielzahl von Ordnern durchforsten zu müssen. Sie können bevorzugte Ordner auch an den Schnellzugriff anheften, um sie immer zur Hand zu haben. Weitere Informationen finden Sie unter Anheften, Entfernen und Anpassen von Elementen im Schnellzugriff.

hilfe zum datei-explorer in windows 10
hilfe zum datei-explorer in windows 10

Mithilfe von Apps können Sie Dateien und Fotos jetzt direkt im Datei-Explorer freigeben. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie freigeben möchten, wechseln Sie zur Registerkarte Freigeben, wählen Sie die Schaltfläche Freigeben und dann eine App aus. Weitere Informationen zu Freigabeoptionen finden Sie unter Freigeben von Dateien im Datei-Explorer.

OneDrive auf Ihrem PC

Um ein Dokument, an dem Sie arbeiten, auf OneDrive zu speichern, wählen Sie einen OneDrive-Ordner aus der Liste der Speicherorte aus. Um Dateien nach OneDrive zu verschieben, öffnen Sie den Datei-Explorer, und ziehen Sie die Dateien dann in einen OneDrive-Ordner.

hilfe zum datei-explorer in windows 10
hilfe zum datei-explorer in windows 10

Anzeigen von Bibliotheken im Datei-Explorer

Anzeigen von Bibliotheken im Datei-Explorer
Anzeigen von Bibliotheken im Datei-Explorer

Zum Anzeigen von Bibliotheken im Datei-Explorer wählen Sie die Registerkarte „Ansicht“ und dann „Navigationsbereich > Bibliotheken anzeigen“ aus.

Anheften, Entfernen und Anpassen von Elementen im Schnellzugriff

Anheften

Wenn ein Ordner im Schnellzugriff angezeigt werden soll, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie „An Schnellzugriff anheften“ aus. Wenn Sie den Ordner nicht mehr benötigen, können Sie ihn wieder lösen.

hilfe zum datei-explorer in windows 10
hilfe zum datei-explorer in windows 10
Entfernen

Wenn im Schnellzugriff etwas angezeigt wird, das Sie nicht mehr benötigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen „Aus Schnellzugriff entfernen“ aus. Das Element wird nicht mehr dort angezeigt, selbst wenn Sie es jeden Tag verwenden.

hilfe zum datei-explorer in windows 10
hilfe zum datei-explorer in windows 10
Nur angeheftete Ordner anzeigen

Um zuletzt verwendete Dateien oder häufig verwendete Ordner zu deaktivieren, wechseln Sie zur Registerkarte „Ansicht“ und wählen dann „Optionen“ aus. Deaktivieren Sie im Abschnitt „Datenschutz“ die Kontrollkästchen, und wählen Sie „Anwenden“ aus. Jetzt werden im Schnellzugriff nur Ihre angehefteten Ordner angezeigt. (Wenn Sie sie wieder aktivieren, können Elemente, die Sie zuvor aus dem Schnellzugriff entfernt haben, wieder angezeigt werden.)

hilfe zum datei-explorer in windows 10
hilfe zum datei-explorer in windows 10
Öffnen von „Dieser PC“

Wenn der Datei-Explorer lieber mit „Dieser PC“ geöffnet werden soll, wechseln Sie zur Registerkarte „Ansicht“ und wählen dann „Optionen“ aus. Wählen Sie in der Liste „Datei-Explorer öffnen für“ die Option „Dieser PC“ und dann „Anwenden“ aus.

hilfe zum datei-explorer in windows 10
hilfe zum datei-explorer in windows 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *